Saisonstart beim Radtreff

Saisonauftakt beim Radtreff

Ideales Radwetter bei angenehmer Temperatur, glasklare Sicht und ein tolles Wolkenspiel waren die Begleiter beim ersten Radtreff des Jahres. 17 Teilnehmer, überwiegend mit E-Bike, trafen sich auf dem Turnplatz zur Auftakttour.  Wie angekündigt, sollen die Ausfahrten in diesem Jahr weitgehendst in der näheren Umgebung stattfinden, auch wenn dann einzelne Streckenabschnitte  schon in den vergangenen Jahren gefahren wurden. Also bekannt sind.

Unter der Tour Führung von Siegfried Lernhart ging es zunächst nach Beuren und weiter über den Radweg und der steilen Abfahrt nach Owen. Durch den Ort und über den Wirtschaftsweg durch die Felder war bald die Dettinger Siedlung „Guckenrain“ erreicht. Entlang dem Flugplatz von Nabern ging es weiter nach Bissingen und rechts vorbei an der imposanten Limburg nach Neidlingen, dem entferntesten Punkt der Fahrt. Auch wenn auf der Rückfahrt, entlang der Straße nach Weilheim, ein kühler Fahrtwind entgegenkam, genossen die meisten ein leckeres Eis vor der Eisdiele Pra.

Nun hatte sich der Tour Führer eine besondere und schöne Streckenvariante ausgedacht, die wohl überwiegend so nicht bekannt war. Über wunderbare Rad- und Feldweg wurde die Wohnsiedlung Egelsberg umfahren um dann unterhalb des eigentlichen Egelsberg zum Sportgelände von Nabern zu gelangen. Das nächste Ziel war dann wieder der Guckenrain, weiter nach Dettingen und den Bürgerseen. Auf dem sehr gleichmäßig ansteigenden Schotterweg ging es hoch zu Wechseleiche und hinab ins Tiefenbachtal, bevor dann über Nürtingen und den Wirtschaftsweg entlang der Steinach wieder Frickenhausen, nach rd. 50 km unfall- und pannenfrei erreicht wurde.

Die nächste Radausfahrt wird voraussichtlich am Mittwoch, 15. Juni 2022, stattfinden und in’s Neckartal und den Sauhag führen.