Dritte Radausfahrt mit Temperaturrekord

Radtreff im TSV – wer kommt fährt mit

Temperaturrekord bei der dritten Ausfahrt

Rein wettermäßig stehen die diesjährigen Radausfahrten unter einem besonderen Stern. Die ersten beiden Termine mussten wegen schlechtem Wetter verlegt werden, waren dann aber bei den Ersatzterminen recht ordentlich bis sehr gut. Für die dritte Ausfahrt waren für den Nachmittag Temperaturen von über 30 Grad und dadurch sogar gesundheitliche Risiken vorhergesagt. Dies hat uns veranlasst, den Termin zwar zu belassen, aber auf den Vormittag zu verlegen. Eine richtige Entscheidung.

Wie zu erwarten war, haben sich dann etwas weniger Teilnehmer als bisher, nämlich 9 Radler auf dem Turnplatz eingefunden, um die etwas verkürzte Tour „Rund um Kirchheim“ unter der Führung von Rainer Heermann anzugehen. Ursprünglich sollte die Tour über Ohmden, Aichelberg und Weilheim führen.

Zunächst ging es vorbei an der Fachhochschule Nürtingen und das Tiefenbachtal nach Reudern. Über das Dontal (oder Donzdorfer Tal) wurde dann bald Oberboihingen und der Aufstieg zum Hofgut Tachenhausen erreicht. Ötlingen und Bodelshofen waren dann die nächsten Ziele bevor der schön angelegte Golfplatz durchquert wurde. Weiter ging es zum höchsten Punkt der Radfahrt zum Hohenreisach. In einer gemütlichen Gartenwirtschaft wurde dort die erste „Trinkpause“ eingelegt, bevor es über sehr schöne Wald- und Wiesenwege auf die östliche Seite von Kirchheim ging. Völlig problemlos wurden dann bald die Hahnweide und die Bürgerseen angefahren. Gestärkt nach einer kleinen Vesper- und Trinkpause ging es dann über den Talwald und das Tiefenbachtal wieder zurück nach Frickenhausen. Am Ende waren es rund 53 km Wegstrecke bei rd. 530 Hm. Da die insgesamt sehr schöne, und für die meisten Teilnehmer unbekannte Strecke, weit über die Hälfte im Schatten verlief, war die zunehmende Wärme kein Problem, zumal man schon um die Mittagszeit wieder zu Hause war und die Gruppe inzwischen bei 33 Grad das Ausgangsziel erreichte.

Die vierte Radausfahrt dieses Jahres findet am Mittwoch, 10. Juli 2019, statt. Unter der Führung von Hans Gneiting geht es dem Neckar entlang (und auf dieser Strecke auch wieder zurück) bis Plochingen und weiter über Reichenbach auf eine schöne Rundstrecke durch den Schurwald. Treffpunkt 14.00 Uhr, Turnplatz.