Hallensportfest in Esslingen

Hallensportfest für Schüler in Esslingen

Am vergangenen Wochenende hat in Esslingen ein landesoffenes Hallensportfest der Leichtathletik für Schüler und Schülerinnen stattgefunden.

Erstmals wieder mit dabei waren Teilnehmer der Leichtathletikabteilung des TSV Frickenhausen. Neben dem etwas ungewohnten Hallen-3-Kampf, bestehend aus 35 m-Lauf, 5 Schrittsprung und Medizinballstoß, standen auch 600 m-Läufe auf dem Programm.

Für unsere Teilnehmer war diese Wettkampfform etwas Neuland, zumal die speziellen Übungen vorher kaum geübt wurden. Dennoch konnte man mit den erzielten Ergebnissen, insbesondere bei den 600 m-Läufen doch recht zufrieden sein.

Die Ergebnisse:

Leo Werner belegte in der Klasse M8 über 600 m Platz 7, Pia Raudzis mit einer hervorragenden Zeit in der Klasse M12 den 2. Platz und Laura-Mare‘ Steinhübl in der Klasse W 10 ebenfalls Platz 2.

Im 3-Kampf belegten in den teils recht gut besetzten Feldern Benjamin Nick (M12) Platz 11, Leo Werner (M10) Platz 31, Pia Raudzis (W12) Platz 14 und Laura-Mare‘ Steinhübl (W10) Platz 7.