Gelungener Abschluss

Radtreff im TSV – wer kommt fährt mit

Gelungener Abschluss des diesjährigen Radtreffs

Bei herrlichem Sommerwetter (obwohl es am Morgen noch nicht so aussah) trafen sich auf dem Turnplatz wieder 20 gutgelaunte Radler zur vierten Ausfahrt des diesjährigen Radtreffs. Unter der Tourenführung von Rainer Heermann ging es zunächst über Nürtingen nach Oberboihingen und weiter nach Unterensingen. Bei leichtem Anstieg strampelten wir hinauf in den „Sauhag“ um dann bei einer schönen Abfahrt durch den Wald und ein wunderbares Wiesental, das Körschtal bei Denkendorf zu erreichen. Weiter ging es auf dem Radweg nach Deizisau. Auch bei zunehmendem Autoverkehr und einigen Ampelquerungen wurde Deizisau von der doch recht großen Radgruppe gut und diszipliniert gemeistert. Gekonnt führte Rainer die Gruppe zum früheren Gartenschaugelände in Plochingen, bevor dann die Rückfahrt dem Neckar entlang wieder über den Neckartalradweg in Angriff genommen wurde. Wie geplant, wurde im Schlachthofbräu in Nürtingen zum Abschluss ein kleiner Einkehrschwung eingelegt. Nach 50 km ging dann wieder eine schöne Ausfahrt in Frickenhausen unfallfrei zu Ende. Die Gruppe bedankte sich bei den diesjährigen Tourenführern mit dem Wunsch, dass wir gemeinsam noch viele solche Ausfahrten machen können.

Die diesjährige Tagesausfahrt der beliebten „Jedermann-Radtour“ ist am Freitag, 27. Juli 2018 geplant. Sie wird uns von Blaubeuren über Schelklingen und Ehingen/Donau nach Ulm führen. Von Ulm geht es wieder zurück der Blau entlang nach Blaubeuren. Die Streckenlänge wird rd. 74 km betragen und gilt auf Grund der geringen Höhenmeter und der herrlichen Landschaft als Premiumtour. Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.