Dritte Ausfahrt wieder mit 20 Teilnehmern

Radtreff im TSV – wer kommt fährt mit

Dritte Ausfahrt wieder mit 20 Teilnehmern

Die dritte Ausfahrt des diesjährigen Radtreffs ging in Richtung Kirchheim. Die muntere Truppe, gemischt aus E-Bikern und nicht motorisierten Radlern, startete wie immer auf dem Turnplatz in Frickenhausen. Über Linsenhofen ging es flott nach Beuren und Owen. Weiter auf dem schönen Feld- und Radweg nach Dettingen. Schon von weitem konnte man die Großbaustelle des Voralbtunnels der neuen Bahnstrecke sehen. Dort wurde natürlich ein kleiner Zwischenhalt eingelegt um die gigantischen (staubigen) Erdhügel, die mächtige Halde der bereitgestellten Tübbings sowie die Maschinen und Förderbänder am Tunneleingang zu bestaunen. Die nächsten Ziele waren Jesingen und Ohmden. Nach einem kurzen, aber sehr steilen Anstieg wurde die Kreuzeiche oberhalb Ohmden angesteuert. Über ein wunderbares Wald- und Wiesental, welches den meisten Teilnehmern bisher nicht bekannt war, radelte die Gruppe direkt nach Kirchheim. Auf Nebenstraßen gelang die Durchfahrt der stattlichen Gruppe recht gut. Ebenso die Weiterfahrt auf dem Radweg entlang der Lauter nach Wendlingen. Auch dort kommt man schnell in Berührung mit der Großbaustelle Stuttgart-Ulm. Vorbei an der neuen Unterführung Schützenstraße ging es über den Neckartalradweg, der nun bis Nürtingen recht ordentlich ausgebaut ist, zu einem kleinen Einkehrschwung beim Schlachthofbräu in Nürtingen. Gut gestärkt wurde nach 54 km Frickenhausen unfall- und pannenfrei erreicht. Ingesamt war es eine schöne, interessante und mit etwas über 400 Höhenmetern ansprechende Tour.

Die vierte Ausfahrt unseres Radtreffs war am 27. Juni geplant. Da an diesem Tag am frühen Nachmittag ein Fußballspiel der Weltmeisterschaft stattfindet, wird dieser Termin auf Freitag, 29. Juni 2018, verlegt. Wie immer ist der Treffpunkt um 14.00 Uhr auf dem Turnplatz.

Die nächste Tour wird wieder rd. 55 km Länge haben und geht dann über Unterensingen, Wolfschlugen und Denkendorf nach Plochingen mit einem kleinen Zwischenstopp im früheren Gartenschaugelände. Rückfahrt wieder über den Neckartalradweg. Die Ausfahrt wird von Rainer Heermann angeführt. Da der Radtreff mit den geplanten Touren damit zunächst beendet ist, wollen wir einen kleinen Abschluss im Schlachthofbräu in Nürtingen einlegen.