Die Frickenhäuser Modern Line Dancer beim „Kirchheimer Sommer“

Am Samstag, 25.09.2021 konnten sich in Kirchheim/Teck alle freuen, die Spaß an der Bewegung auf Musik haben und gerne lateinamerikanische Rhythmen oder Tanzmusik aus vergangenen Zeiten mögen. Bei schönstem Wetter präsentierten die Gruppen des TSV Frickenhausen Modern Line Dance in seiner ganzen Vielfalt auf dem Marktplatz. Tanzsporttrainerin Karin Deisinger zeigte mit den TSV-Tänzerinnen zunächst die Tanzstile Samba, ChaChaCha und Salsa. Die Zuschauer hatten Gelegenheit, einen „Kizomba“ zu tanzen und anschließend unter der Leitung von Sandra Hornung bei einem einfachen Line Dance auf den Ohrwurm „Jerusalema“ mitzumachen. Danach präsentierten die TSV-Tänzerinnen Tänze der 50er und 60er Jahre: Jive, Bossa Nova, Twist, Rock’nRoll und einen Boogie Woogie. Auch Tänze auf die Hits „Marina Marina“ und „Volare“ waren dabei. Sandra lud anschließend wieder zum Mitmachen ein und tanzte mit den Zuschauern den „Electric Slide“. Danach konnte sich das Publikum am Western Line Dance erfreuen und zum Abschluss waren die Zuschauer nochmals aufgefordert, das Tanzbein zu schwingen: Alt und Jung wirkten begeistert beim „Belgium Freestyle“ mit. Das Event war ein gelungener Programmpunkt aus der Veranstaltungsreihe des Kirchheimer Sommers, Menschen zu „bewegen“ und Kirchheim zu erleben.
>
> TSV Frickenhausen 1893 e.V., Tel. 07022/44602, tanzen@tsv-frickenhausen.de oder www.tsv-frickenhausen.de