Zahlreiche Tanzbegeisterte bei der ersten „Modern Line Dance-Party” im Kulturforum Metzingen

Zahlreiche Tanzbegeisterte bei der ersten „Modern Line Dance-Party” im Kulturforum Metzingen

Die erste Modern Line Dance Party mit den Line Dancerinnen des TSV Frickenhausen fand am Samstag, 14.09.2019 von 19:00-22:00 Uhr beim Kulturforum Metzingen statt. Viele Besucher kamen und erlebten einen kurzweiligen Abend bei abwechslungsreichem Programm. Zahlreiche Tanzbegeisterte bewegten sich zu unterschiedlichen Musikstilen. Ob Rumba, ChaChaCha, Tänze der 50er Jahre (Twist, Bossa Nova), Standardtänze (Langsamer Walzer, Quickstep und Tango) oder Partytänze: Karin Deisinger, staatl. geprüfte Tanzsporttrainerin, vermittelte den Gästen einfach zu tanzende Schrittfolgen, die sich in jeder Raumrichtung wiederholten. Die Tanzfläche des Kulturforums war gut besucht, teilweise herrschte drangvolle Enge. Das tat aber dem Spaß keinen Abbruch. Die Gäste waren mit viel Begeisterung dabei, auch wenn die vielseitigen Schritte einige Konzentration abforderten. Um den Gästen auch eine Pause zu gönnen, präsentierten die Line Dancerinnen des TSV Frickenhausen eine Choreografie aus dem Musical Grease sowie die Ohrwürmer der 50er Jahre „Marina Marina“ und „Volare“. Die Gruppe Lady Solo des TSV Frickenhausen zeigte einen Showtanz mit dem Stock, eine Rumba und einen Cuban CháCháChá. Die Gäste erlebten zudem einen Classic Line Dance im Stil „Rise & Fall“, wie er auf Line Dance-Turnieren getanzt wird. Karin Deisinger präsentierte den Waltz im typischen Turnierkleid. Die nächste Party findet am Samstag, 1. Februar 2020, von 19-22:00 Uhr statt. Weitere Informationen unter 07022/44602 oder https://kulturforum-metzingen.de/Veranstaltungen.